PORTEC

Portale

Portec Portale sind robust, funktional und individuell. Sie sind speziell für den Einsatz in Kaufhäusern und anderen Orten mit hoher Besucherfrequenz konzipiert. Sie bestehen aus 4, 6, 8 oder mehr Pendeltüren und lassen sich bei Bedarf komplett öffnen.

Bei den Faltportalen „PSP I" und „PSP II" handelt es sich um horizontal verschiebbare Pendeltüren, die paarweise unter 90° zum Achsverlauf in Parkstellung verfahren werden können, so dass sich die volle Öffnungsweite der Portalanlage präsentiert.

Die Senkportale lassen sich auf Knopfdruck elektrohydraulisch vertikal nach unten verfahren.