Brünierung

In unserem Kaltbrünierverfahren erstellen wir außergewöhnliche Messingteile in brünierter Ausführung. Unser System ermöglicht eine Oberflächenoptik von einem dunklen bis hin zu einem hellen Bronzeton.

Was passiert bei der Brünierung?

Das Brünieren bildet eine schwache Korrosionsschicht, die die Lebensdauer der Metalle erhöht. Mit einer nachträglichen Behandlung, wie z.B. einer Befettung, werden der Korrosionsschutz und die gewünschte Farbnuance langfristig festgehalten. Zu einer maßlichen Veränderung der Bauteile  kommt es nicht. Stattdessen können selbst filigrane Teile, wie Schrauben, Federn oder Normteile ohne Bedenken brüniert werden. Dies liegt an einer geringen Schichtdicke von ungefähr 1 µm (Quelle: Chemie.de).

Welche Teile brünieren wir für Sie?

Wir veredeln Kleinteile oder großformatige Blechtafeln mit Maßen von maximal4.000 x 1.000 mm. Durch unsere langjährige Erfahrung gelingt uns eine gleichmäßige Bronzierung der Oberfläche, die den besonderen Charme der Einzigartigkeit nicht verliert. Dabei setzen wir auf das handwerkliche Geschick unserer Mitarbeiter. Für große Bleche oder eine Kleinserienfertigung kommt unsere Brüniermaschine zum Einsatz. Die einzigartige Maschine ermöglicht eine Gleichmäßigkeit und gleichzeitig eine effiziente Produktionstechnik.

Wann brünieren wir?

In Kombination mit unserem Metallbau, der Abkantung, V-Cut und der Laserbearbeitung entwickeln wir brünierte Fenster, Türen, Fassaden oder Geländer aus Messing oder mit Messingblechen veredelte Konstruktionen. Eine weitere Anwendung ist das Bronzieren von Rohren, Blechen oder andere Metallen außerhalb unserer eigenen Systeme.

Fifth Avenue New York

Fifth Avenue New York

Rolex Berlin

Rolex Boutique Berlin

Münster Arkaden

Eingänge Münster Arkaden

Münster Arkaden

Saturn Münster Arkaden

Münster Arkaden

Thalia Münster Arkaden

Wempe Dresden

Wempe Dresden